Sie sind hier: Unser Verein

Die Mättli-Zunft wurde im Jahre 1967 gegründet.

Einige fasnachtsverrückte haben im Restaurant Matt in Littau die Zunft gegründet. Daher auch der Name „Mättli-Zunft“. Zweck der Mättli-Zunft Littau besteht zur Hauptsache in der Förderung und Erhaltung des Brauchtums Fasnacht, in der Gemeinde Littau und Reussbühl. Zudem unterstützt die Mättli-Zunft wohltätige Organisationen.

Diverse Besuche im Alterszentrum Staffelnhof, Kindergärten, Aktives Alter, geschützte Werkstätte und Wohnheime sowie die Pflege der Kameradschaft und Geselligkeit unter den Mitglieder gehört ebenso zu den Haupttätigkeiten der Mättli-Zunft.

Die Mättli-Zunft besteht aus Aktivmitglieder, dem Zunftmeister, Altzunftmeister. Altzünftler sowie Frei- und Ehrenmitglieder.
Der Zunftmeister wird jährlich, in geheimer Wahl, durch die Generalversammlung am letzten Freitag im April gewählt. Die Geheimhaltung wir am Bot am letzten Samstag im November aufgelöst. Wählbar sind sämtliche Aktivmitglieder der Mättli-Zunft. Die Zahl der Aktivmitglieder ist auf 50 beschränkt. Altzunftmeister, Altzünftler und Ehrenmitglieder zählen nicht zum Aktivbestand, bleiben aber immer Mitglieder der Mättli-Zunft. Die Amtsübernahme erfolgt anlässlich der Inthronisation welche am ersten Samstag im Januar des neuen Jahres stattfindet.

Anzahl Mitglieder

Neuerung 2006

Weibelpaar
Bis anhin wurde der Zunftmeister vom Weibel begleitet. Ab 2006 ist die Frau vom Weibel ebenfalls offiziell im Gefolge integriert. Das heisst, die Frau vom Weibel wurde anlässlich der Inthronisationsfeier mit einem Umhang als äusseres Kennzeichen beschenkt.

Nachwuchs

Knappen
Sehr viele Altzunftmeister arbeiten auch nach ihrem Zunftmeisteramt noch jahrelang in diversen Ressorts mit, obwohl sie gemäss Statuten keine aktiven Tätigkeiten mehr ausüben müssten.Daher ist es unerlässlich, dass für neuen Nachwuchs gesorgt wird. Unser Nachwuchs, die Knappen, werden von zwei Göttis nominiert und erhalten während zwei Jahren Zeit sich zu bewähren.

Knappe 2017
Baumann René
Knappe 2017
Dominguez Servando
Knappe 2017
Gonzales Carlos
Knappe 2017
Imgrüth Stefan
Knappe 2017
Rösli René

Zunftmeisterbesuche

Vorfasnachtszeit